Spenden

Die Finanzierung unserer vielfältigen Aktivitäten steht auf mehreren Fundamenten. Ein großer Teil wird durch Mitgliedsbeiträge aufgebracht, für einige Aktivitäten erhalten wir gesetzlich basierte Zuwendungen von den Krankenkassen zur Selbsthilfeförderung nach § 20 SGB V. Ein weiterer Teil wird durch den Verkauf der Bücher und Broschüren aufgebracht und

durch - Ihre Spenden.

Diese Spenden ermöglichen es uns, allen Ratsuchenden ohne eine zeitliche Beschränkung zur Verfügung zu stehen. Je mehr Zeitmangel in Arztpraxen und anderen Institutionen herrscht, umso ausführlicher wird unsere Beratung in Anspruch genommen. Da wir hierfür keine Rechnungen erstellen dürfen (und wollen!), sind wir auf Spenden zur Finanzierung angewiesen. Diese sind nötig für jährliche Fort- und Weiterbildungen für Beraterteam und Vorstand, Arbeitskosten und viele andere Aspekte, die unmittelbar für eine gute und stets aktuelle Beratung notwendig sind.

Überweisungen an:
Sozialbank Essen
IBAN DE90 3702 0500 0007 2060 00
BIC BFSWDE33XXX

Volksbank an der Niers
IBAN DE28 3206 1384 0206 6600 15
BIC GENODED1GDL

Gerne nehmen wir Ihnen ein bisschen Arbeit ab. Dafür haben wir ein Spendenformular vorbereitet.
Bitte senden Sie dieses Formular Spendenformular.pdf ausgefüllt per Post oder Fax an unsere Adresse. Wir ziehen den Betrag i.d. Regel innerhalb einer Arbeitswoche ein, die Abbuchung per SEPA dauert weitere 5 Arbeitstage.

Auf dem Formular können Sie vermerken, ob Sie eine Spendenbescheinigung wünschen, die wir ab einem Betrag ab 50,00 Euro gerne ausstellen.



Zuletzt geändert am 23.11.2015 10:33 Uhr